Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Stefan Schroeder

Stefan Schroeder Foto von Stefan Schroeder

Fax
(+49)231 755-2915

Sprechzeiten
Aktuelle Informationen zu meinen Sprechstunden und Lehrveranstaltungen sind hier zu finden:
http://www.studiger.tu-dortmund.de/index.php?title=Stefan_Schroeder

Tätigkeitsschwerpunkte:

Theaterwissenschaft und -praxis; Theaterpädagogik und -didaktik; Drama und Theater des 20. und 21 Jahrhunderts; Dramatisches und Szenisches Schreiben; Filmanalyse

Werdegang:

1997-2003 Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum;

2001-2003 Dramaturgieassistent; 2003-2005 und 2006-2010 Dramaturg am Theater Dortmund;

freiberufliche Tätigkeit als Autor, Dramaturg, Regisseur und Dozent;

seit 2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Fakultät Kulturwissenschaften der TU Dortmund

Publikationen:

Veröffentlichung von über 50 Theaterstücken; weitere Publikationen:

Schroeder, Stefan: Existenz und Explosion. Die Erkenntnis der Erkenntnis in Einige Nachrichten an das All von Wolfram Lotz, in: Germanica 54/2014, S.141-157.

Schroeder, Stefan.: Kein Weberaufstand. Arbeitswelten im Drama des 21. Jahrhunderts, in: Kritische Ausgabe 27/2014, S.35-38.

Schroeder, Stefan: Theater als Beruf, in: Hepperle, Verena / Ruf, Oliver / Hamann, Christof (Hrsg.): Wie aus Theorie Praxis wird. Berufe für Germanisten in Medien, Kultur und Wissenschaft, edition text + kritik, München 2016, S.128-139.

Rezension: Pelka, Artur: Das Spektakel der Gewalt – die Gewalt des Spektakels, in: rezensionen:kommunikation:medien, 19. Dezember 2016, abrufbar unter http://www.rkm-journal.de/archives/19697.

Rezension: Frölich, Vincent/Simonis, Annette (Hrsg.): Mythos und Film, in: rezensionen:kommunikation:medien, 9. Oktober 2017, abrufbar unter http://www.rkm-journal.de/archives/20669.

Sassen, Claudia/Schroeder, Stefan: Subjektivität und Selbstanalyse. Inszenierte Erinnerung in Ingmar Bergmans "Wilde Erdbeeren" (1957), in: Gradinari, Irina / Niehaus, Michael (Hrsg.): Filmisches Erinnern. Zur Ästhetik und Funktion der Rückblende, Hagen 2020, S.51-73.

erscheint voraussichtlich 2020: Schroeder, Stefan: Wenn einem der Naturalismus kommt: Zwei Literaturverfilmungen von Nuran David Calis: "Woyzeck" und "Frühlings Erwachen", in: Ekinci, Yüksel / Bayrak, Deniz / Reininghaus, Sarah (Hrsg.): Filme der Gegenwart von deutsch-türkischen Filmemachern in (hoch)schulischen Kontexten - sprach- und kulturwissenschaftliche Perspektiven, transcript, Bielefeld 2020

erscheint voraussichtlich 2020: Sassen, Claudia/Schroeder, Stefan: From Hindoos and Hazards to The Headwaiter and beyond: A constraint-based approach to the slapstick seriality in Larry Semon comedies 1918-1920, in: Lyons, Alena / Malakaj, Ervin (Hrsg.): The Narratology of Slapstick. Expression, Thought and Experience, de Gruyter, New York 2020.

Adresse

Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund

Raum 3.245

Nebeninhalt

Aktuelle Ankündigungen

Aktuelle Informationen, Fristen und Anmeldung der BLS-Prüfung für das SoSe 2020 finden Sie hier: BLS-Prüfung. Kontaktieren Sie nach Voranmeldung die jeweiligen Prüfungsverantwortlichen in ihren Sprechstunden.

Team Prof. Gudrun Marci-Boehncke

Malte Delere, M.Ed.
Wiss. Mitarbeiter

Tamara Dittrich
Sekretariat

Timo Giebel, M.Ed.
Lehrbeauftragter

Kim Hebben, M.A.
Wiss. Mitarbeiterin

Hanna Höfer-Lück, M.A.
Akademische Rätin a.Z.

Dr. Florian Koch
Lehrbeauftragter

Dr. Achim Schudack
Lehrbeauftragter

Stefan Schroeder, M.A.
Wiss. Mitarbeiter

Dr. Raphaela Tkotzyk
Akademische Rätin a.Z.

Tatjana Vogel, M.Ed.
Wiss. Mitarbeiterin

Jasmin Zielonka, M.A.
Lehrbeauftragte