Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Kim Carina Hebben, M.A. – Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kim Carina Hebben, M.A. – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Foto von Kim Carina Hebben, M.A.

Telefon
0231 755 2915

Sprechzeiten
nach Vereinbarung.

Schildern Sie Ihr Anliegen per Mail bitte schon so konkret wie möglich und schicken Sie Unterlagen (Scheine, Themenvorschläge, Gliederungen etc.) als PDF bei Ihrer Anfrage mit.



Beachten Sie bitte auch Aushänge an der Bürotür und kurzfristige Änderungen.


Informationen zur Studienberatung finden Sie unter Beratungsangebote.

Emails an die privaten Email-Accounts der Studienberater*innen werden nicht beantwortet. 

Keine Studienberatung in den regulären Sprechstunden der Studienberater*innen.

Arbeitsschwerpunkte

Lehre (Medientheorie und -analyse, Spiel, KJL)

Mitarbeit im Praxissemester Literaturdidaktik LABG 2009

Studienberatung

Web-Management

Forschungsfelder

Transmedialität, besonders transmediale Serienformate und Erzählformen

Spiel als/ mit/ in Medien

Akteure in digitalen Medien/ KIs

Forschungsprojekt: Verspieltes Fernsehen. Spiel und Spieler_innen im Transmedialen

Publikationen

academia.edu

ReserachGate

Vorträge

  • 11/2019: ICERI 2019 „Enlightening Minds through Education“ (Sevilla, Spanien),
    Poster Präsentation: „Gaming and Playful Practices in the 21st Century Learning Environment“ (mit Dr. Raphaela Tkotzyk).
  • 06/2019: University of Applied Sciences Europe Iserlohn, AG Fernsehen der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM e.V.),
    Vortrag: „Trends und Techniken der Partizipation. Zur Einschreibung digitaler Strukturen in Serientexte“.
  • 05/2019: Massachusetts Institute of Technology (Cambridge, USA), Media in Transition 10: „Democracy and Digital Media“,
    Vortrag: „Television’s Figuration(s): Playful Media Practices Between Autonomy and Control“.
  • 06/2018: Brandenburgisches Zentrum für Medienwissenschaft (ZeM), AG „Television Studies/ Fernsehgeschichte“ der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM e.V.),
    Vortrag: „Verspieltes Fernsehen. Spiel und Spieler_innen im Transmedialen“.
  • 02/2018: Ruhr-Universität Bochum, Institut für Medienwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium (FFK 2018),
    Vortrag: „Existenzweisen im Transmedialen“.
  • 02/2016: Eberhardt Karls Universität Tübingen, Institut für Medienwissenschaft, Winter School „Transmedial Narratology“,
    Vortrag: „Televisual Transmedia Universes: Playing with Time and Space“ (mit Christine Piepiorka).
  • 04/2015: Universität Mannheim, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium (FFK 2015),
    Vortrag: „How to Watch TV – Die Spielregeln des Transmedialen“.

Tagungs- und Workshop-Organisation

  • 06/2019: University of Applied Sciences Europe Iserlohn, Workshop der AG Fernsehen der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM e.V.): „SEITEN/SPRÜNGE. Zur medialen Lateralität des Fernsehens“ (mit Prof. Dr. Christine Piepiorka, Dr. Herbert Schwaab, Dominik Maeder).

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Medienwissenschaft - AG Fernsehen

Adresse

Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund

Raum 3.245

Nebeninhalt

Aktuelle Ankündigungen

BLS-Prüfung

Aktuelle Informationen, Fristen und Anmeldung der BLS-Prüfung finden Sie hier: BLS-Prüfung. Kontaktieren Sie nach Voranmeldung die jeweiligen Prüfungsverantwortlichen in ihren Sprechstunden.

Team Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke

Malte Delere, M.Ed.
Wiss. Mitarbeiter

Tamara Dittrich
Sekretariat

Timo Giebel, M.Ed.
Lehrbeauftragter

Kim Hebben, M.A.
Wiss. Mitarbeiterin

Hanna Höfer-Lück, M.A.
Akademische Rätin a.Z.

Dr. Florian Koch
Lehrbeauftragter

Dr. Achim Schudack
Lehrbeauftragter

Stefan Schroeder, M.A.
Wiss. Mitarbeiter

Dr. Raphaela Tkotzyk
Akademische Rätin a.Z.

Tatjana Vogel, M.Ed.
Wiss. Mitarbeiterin

Jasmin Zielonka, M.A.
Lehrbeauftragte