Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Hanna Höfer-Lück, M.A. – Akademische Rätin auf Zeit

Hanna Höfer-Lück, M.A. – Akademische Rätin auf Zeit Foto von Hanna Höfer-Lück, M.A.

Telefon
0231 755 4072

Sprechzeiten
Im Sommersemester 2019: montags 13:00-15:00 Uhr

Am 01.07.2019 entfällt die Sprechstunde. Am 08.07.2019 findet die Sprechstunde von 13:00-15:00 Uhr statt.

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

Montag, 22.07.2019, 10:00-12:00 Uhr
Dienstag, 03.09.2019, 10:00-12:00 Uhr
Montag, 16.09.2019, 10:00-12:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie für die Sprechstundentermine in der vorlesungsfreien Zeit per Email Termine.


Arbeitsschwerpunkte und Forschungsfelder

  • Literatur- und Theaterdidaktik
  • Theater und Literatur des 20. und 21. Jh.
  • Interdisziplinarität
  • Ohnmacht in Literatur, Theater, Medizingeschichte (18. Jh. – heute)


Funktion

  • Koordination und Betreuung des Praxissemesters Literaturdidaktik LABG 2009


Biographische Notiz

Studium der Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft, Neueren deutschen Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth und der Ruhr-Universität Bochum. Nach einem Jahr an der Johns Hopkins University (German Section) wiss. Mitarbeiterin an der Universität Hamburg (Germanistik), dann Promotionsstipendiatin des Evangelischen Studienwerks e.V. Villigst mit dem Projekt „Zur Dramaturgie der Ohnmacht in Literatur, Theater und Film des 20. und 21. Jahrhunderts“ (RUB). Von 2015-2017 Associate Junior Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI, Nachwuchsnetzwerk „In-Between. Interdisciplinarity and Theatre Studies“).

Adresse

Emil-Figge-Straße 50
44221 Dortmund

Raum 3.321

Nebeninhalt

Tutorinnen: 

  • Laura Deuker: laura.deuker@tu-dortmund.de

(Lesen. Theoretisch-praktisch-produktiv (zur Vorbereitung des Praxissemesters in Literaturdidaktik, mit Online-Aktivität))

  

  • Vera Voß: vera.voss@tu-dortmund.de

(Lesen - Erfahrungen aus der Praxis (Begleitseminare Praxissemester Literaturdidaktik)

        

  • Linda Schönfelder: linda.schoenfelder@tu-dortmund.de

 (Blended-Learning Seminar: Grundlagen der Inklusion, Mediatisierung und Theaterpädagogik)