Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

AG Diversitätsstudien

AG gesamt Mai 2019
Die AG im Mai 2019

Diversitätsstudien. Kognition ∩ Literatur ∩ Medien ∩ Sprache

Den Blick auf soziale Vielfalt zu richten, hat während der letzten Jahre in der Forschung, im Management und in der Politik immense Bedeutung gewonnen. Deshalb werden soziale Ungleichheiten und kulturelle Unter­schiede sowohl für die kritische wissenschaftliche Analyse als auch für die nötige Handlungs­kompetenz in schulischen, akademischen und unternehmerischen Kontexten immer wichtiger. Konzepte von Benachteiligung, Beeinträch­tigung, Dis­krimi­nierung in realen, fiktionalen und virtuellen Welten sind ebenso veränderlich wie die po­sitiven Effekte von Diversität.
 
Wie wird Diversität in einer Gesellschaft kommuniziert? Welche Sprachen wer­den hierfür erlernt und verwendet? Welche kritischen und idealischen Werte werden in Erzäh­lungen über Diversität kollektiv verhandelt? Welche medialen Transforma­tionen erfahren diese Erzählungen und wie werden sie wahrgenommen und weitergegeben?
 
Ausgehend von diesen Fragen arbeitet die Dortmunder Arbeitsgemeinschaft Diversitätsstudien. Kognition ∩ Literatur ∩ Medien ∩ Sprache seit dem Wintersemester 2018/19 sowohl an den kognitions- und neurowissenschaftlichen Anschlüssen an die interdisziplinäre Diversitätsforschung als auch an den kul­tur- und medienwissenschaftlich zu beschreibenden Schnittstellen der sozialen, sprachli­chen und kulturellen Vielfalt.

 



Nebeninhalt

Freie Plätze in Veranstaltungen

Hier finden Sie Tabellen mit noch verfügbaren Seminarplätzen aus dem Fach Germanistik und aus der Englischen Fachdidaktik / Applied Linguistics.

Die Listen enthalten die Veranstaltungen der AG Diversitätsstudien, in denen noch Plätze frei sind. Die Anmeldung ist in der Regel bis zum 20. Oktober 2019 möglich.